Die Richtung ist entscheidend

Eine Windrose als Symbol für die richtige Richtung

Geben Sie Ihrem Handeln die einzig wahre Richtung – Ihre eigene! Entscheidungen geben unserem Handeln eine Richtung. Wissen wir nicht, wo wir hin wollen, wird es schwierig. Denn dann fehlt uns die Orientierung. Machen wir uns kein langfristiges Bild unserer Zukunft, verschwenden wir Zeit und Ressourcen und wir bleiben ständig unter unseren eigenen Möglichkeiten.

Machen Sie mehr aus Ihren Entscheidungen

Wer sich einmal für eine Richtung entschieden hat und diese einhält, ist im Vorteil. Denn er weiß, dass er eines Tages sein Zielbild umgesetzt haben wird. Die Zeit arbeitet für ihn.

Die einzelne Entscheidung verliert dann auch ihre Bedeutung. Denn es kommt darauf an, dass wir alle unsere bewussten und unbewussten Entscheidungen an diesem Zielbild orientieren.

Selbst wenn wir dann ein oder zwei Mal von unserem Weg abweichen, korrigieren wir mit den nächsten Entscheidungen unseren Kurs.

Ohne Richtung wird die Zeit zum Feind

Anders dagegen, wenn wir keinen blassen Schimmer davon haben, wo wir in einigen Jahren stehen wollen. Wir jagen dann den unterschiedlichsten Chancen hinterher und jedes Mal arbeitet die Zeit gegen uns, weil es ein kleines Zeitfenster gibt, das sich bald schließen wird.

Sie haben es in der Hand

Vielleicht sind Sie es leid, den Chancen immer hinterher jagen zu müssen und die Zeit gegen sich zu haben? Vielleicht wollen Sie aber auch nur Gewissheit schaffen, wo Sie in 10 und mehr Jahren stehen wollen und welche Richtung Sie Ihrem Handeln geben.

Ihre Alternativen

  1. Sie lesen mein aktuelles Buch "Die Entscheider-Bibel". Dort finden Sie einen ausführlichen Workshop mit dem Sie sich Ihre Vision selbst erarbeiten können.
  2. Sie hören mein Audioprogramm "Mach Deinen Weg! Gelassen die Zukunft gestalten". In dem zehntägigen Prorgramm erarbeiten Sie sich Schritt für Schritt Ihre eigene Vision und lernen sie zum Maßstab aller Ihrer Entscheidungen zu machen.
  3. Sie lassen sich von mir coachen. Dies ist die persönlichste Methode, mit der Sie sicher gehen, dass Sie Ihre persönliche Vision in kürzest möglicher Zeit entwickelt haben.

Ich helfe ich Ihnen gerne. Wenn Sie mögen, mache ich es zu meiner Aufgabe, mit Ihnen ihr persönliches Zielbild für die Zukunft zu erarbeiten.

Gestaltungsmacht

Eine Schlüssel als Symbol für die Macht jedes Entscheider, Problem zu lösenVielleicht fragen Sie sich, wozu Sie einen Entscheidercoach brauchen sollten? Wahrscheinlich gibt es nur wenige oder sogar keine Entscheidung, die Sie aus heutiger Sicht bereuen.

Das ist nicht neu für mich.

Seltene Fehlentscheidungen

Denn die Fehlentscheidungen, bei denen wir uns offensichtlich für die falsche Alternative entschieden haben, sind selten. Sehr häufig dagegen bekommen wir die wirklich interessanten Entscheidungsalternativen gar nicht erst zu sehen. Denn hätten wir sie gekannt, dann wäre unsere Wahl eine andere gewesen.

Andere haben den wirklich großen Erfolg

Oft sehen wir im Nachhinein andere, die solche "goldenen Alternativen" gefunden haben und den Erfolg daraus ernten.

"Wie haben die das nur gemacht?" Haben diese Leute bessere Kontakte, mehr "Vitamin B"? Manchmal ist das tatsächlich so, aber in über 80 % der Fälle wussten sie einfach, wie sie selbst für attraktive Entscheidungsalternativen sorgen können. Das ist Gestaltungsmacht!

Angenommen Sie könnten das auch?

Wie wichtig wäre es für Sie, das auch zu können? Was würde sich in Ihrem Leben ändern, wenn Sie zukünftig die Person wären, bei der sich alle fragen: "Wie hat er/sie das nur gemacht?"

Wenn Sie möchten, mache ich es zu meiner Aufgabe, Ihre persönliche Gestaltungsmacht zu wecken. Sie ist bereits da und schlummert in Ihnen. Wir müssen sie nur wecken.

Denn Sie verdienen es, das Beste aus Ihren Möglichkeiten zu machen! Meinen Sie nicht auch?

Ihre Alternativen

  1. Sie lesen mein aktuelles Buch "Die Entscheider-Bibel". In keinem anderen Buch werden Sie so viel darüber erfahren, wie Sie Ihre persönliche Gestaltungsmacht erweitern.
  2. Hören Sie mein Audioprogramm "Mach Deinen Weg. Gelassen die Zukunft gestalten.
  3. Wenn Lesen oder Seminare nicht mehr reichen: Lassen Sie sich von mir persönlich coachen. Das ist der Weg, mit dem Sie am schnellsten und effektivsten zu Ergebnissen kommen.

Mit Sicherheit das Richtige tun

Symbol für Schutz - ein SchildSo manche Entscheidung kostet uns schon einmal den Schlaf. Wir werfen uns hin und her. Was sollen wir bloß tun? Was ist das Richtige für uns? Haben wir wirklich an alles gedacht? Könnte nicht etwas schief gehen? Das sind die Gedanken, die uns dann möglicherweise bewegen.

Zu Recht?

Unseren Entscheidungen bestimmen, wie unsere Zukunft aussieht. Daher ist es verständlich, dass wir uns damit intensiv beschäftigen. Dazu kommen Unsicherheit und Selbstzweifel, ob wir die Konsequenzen unserer Entscheidung wirklich überblicken.

Der andere Weg

Andere Entscheider scheinen davon allerdings unbeeindruckt zu sein. Sie wissen genau, was sie wollen, schaffen sich die passenden Alternativen und treffen zeitnah ihre Entscheidung. Unsicherheit und Selbstzweifel gibt es für sie nicht.

Ihr Geheimnis: Erfolgreiche Entscheider haben eine sehr genaue Vorstellung davon, wo sie hin wollen. Alle ihre Entscheidungen sind darauf ausgerichtet, dieses Zielbild umzusetzen. Laufen wir immer auf unser Ziel zu, bringt uns jeder Schritt dem Ziel unweigerlich näher. Der Erfolg der einzelnen Entscheidung und ihrer Umsetzung bestimmt nur unsere jeweilige Schrittweite.

Daher macht sich der Entscheider über einzelne Entscheidungen keine Sorgen. Was er mit einer Entscheidung nicht erreicht, schafft er mit den nächsten drei. Möglicherweise würden Sie auch gerne in dieser Lage sein?

Angenommen Sie könnten das auch?

Das muss kein Traum bleiben. Die Gehirnforschung weiß heute, dass wir täglich um die 20.000 Entscheidungen treffen. Um die meisten davon machen wir uns keine großen Gedanken. Wir treffen sie einfach. Daher wissen Sie schon heute, dass die Fähigkeit zu klarem und entschlossenem Handeln in Ihnen steckt.

Der Unterschied zwischen einer sorgenvollen Entscheidung und einer klaren gestaltenden Entscheidung liegt daher nur darin, wie wir sie organisieren.

Wenn Sie möchten, mache ich es zu meiner Aufgabe, mit Ihnen die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen.

Dann raubt Ihnen in Zukunft höchstens die Freude über Ihre Erfolge den Schlaf und das lassen wir uns doch gerne gefallen, oder?

Ihre Alternativen

  1. Lesen Sie mein aktuelles Buch "Die Entscheider-Bibel". In ihm lesen Sie genau, wie Sie Schritt für Schritt zum Vorbild für andere Entscheider werden. Sie werden sich dann absolut sicher sein, das Richtige zu tun.
  2. Lesen Sie auch mein erstes Buch "Das Entscheider-Buch. 15 Entscheidungsfallen und wie man sie vermeidet". Danach stellen Sie sich selbst keine Entscheidungsfallen mehr.
  3. Hören Sie mein Audiotraining "Mach Deinen Weg! Gelassen die Zukunft gestalten".
  4. Wenn Bücher und Seminare nicht ausreichen, lassen Sie sich doch einfach von mir coachen. Sie müssen den Weg nicht alleine gehen. Damit kommen Sie schnell und effektiv an Ihr Ziel.