Mit Sicherheit das Richtige tun

Symbol für Schutz - ein SchildSo manche Entscheidung kostet uns schon einmal den Schlaf. Wir werfen uns hin und her. Was sollen wir bloß tun? Was ist das Richtige für uns? Haben wir wirklich an alles gedacht? Könnte nicht etwas schief gehen? Das sind die Gedanken, die uns dann möglicherweise bewegen.

Zu Recht?

Unseren Entscheidungen bestimmen, wie unsere Zukunft aussieht. Daher ist es verständlich, dass wir uns damit intensiv beschäftigen. Dazu kommen Unsicherheit und Selbstzweifel, ob wir die Konsequenzen unserer Entscheidung wirklich überblicken.

Der andere Weg

Andere Entscheider scheinen davon allerdings unbeeindruckt zu sein. Sie wissen genau, was sie wollen, schaffen sich die passenden Alternativen und treffen zeitnah ihre Entscheidung. Unsicherheit und Selbstzweifel gibt es für sie nicht.

Ihr Geheimnis: Erfolgreiche Entscheider haben eine sehr genaue Vorstellung davon, wo sie hin wollen. Alle ihre Entscheidungen sind darauf ausgerichtet, dieses Zielbild umzusetzen. Laufen wir immer auf unser Ziel zu, bringt uns jeder Schritt dem Ziel unweigerlich näher. Der Erfolg der einzelnen Entscheidung und ihrer Umsetzung bestimmt nur unsere jeweilige Schrittweite.

Daher macht sich der Entscheider über einzelne Entscheidungen keine Sorgen. Was er mit einer Entscheidung nicht erreicht, schafft er mit den nächsten drei. Möglicherweise würden Sie auch gerne in dieser Lage sein?

Angenommen Sie könnten das auch?

Das muss kein Traum bleiben. Die Gehirnforschung weiß heute, dass wir täglich um die 20.000 Entscheidungen treffen. Um die meisten davon machen wir uns keine großen Gedanken. Wir treffen sie einfach. Daher wissen Sie schon heute, dass die Fähigkeit zu klarem und entschlossenem Handeln in Ihnen steckt.

Der Unterschied zwischen einer sorgenvollen Entscheidung und einer klaren gestaltenden Entscheidung liegt daher nur darin, wie wir sie organisieren.

Wenn Sie möchten, mache ich es zu meiner Aufgabe, mit Ihnen die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen.

Dann raubt Ihnen in Zukunft höchstens die Freude über Ihre Erfolge den Schlaf und das lassen wir uns doch gerne gefallen, oder?

Ihre Alternativen

  1. Lesen Sie mein aktuelles Buch "Die Entscheider-Bibel". In ihm lesen Sie genau, wie Sie Schritt für Schritt zum Vorbild für andere Entscheider werden. Sie werden sich dann absolut sicher sein, das Richtige zu tun.
  2. Lesen Sie auch mein erstes Buch "Das Entscheider-Buch. 15 Entscheidungsfallen und wie man sie vermeidet". Danach stellen Sie sich selbst keine Entscheidungsfallen mehr.
  3. Hören Sie mein Audiotraining "Mach Deinen Weg! Gelassen die Zukunft gestalten".
  4. Wenn Bücher und Seminare nicht ausreichen, lassen Sie sich doch einfach von mir coachen. Sie müssen den Weg nicht alleine gehen. Damit kommen Sie schnell und effektiv an Ihr Ziel.