Das Ideal

Was macht einen Top-Entscheider aus und was hat er davon, einer zu sein? Mögliche Antworten liefert das Bekenntnis eines Top-Entscheiders:

1. Ich weiß in jeder Situation, was das Richtige ist. Denn ich handle nach meiner eigenen Vision, die ich ständig im Blick habe. Das bedeutet für mich, dass ich sehr schnell entscheiden kann, wenn ich bereits die richtigen Optionen (Alternativen) habe. Ich handle dann mit großer  Entschiedenheit. Das gibt mir Sicherheit.

2. Ich habe Lust am Entscheiden und Gestalten. Wenn ich weiß, dass ich genau das bekomme, was ich will. Dann habe ich natürlich richtig Lust zu entscheiden. Das bedeutet für mich weniger Stress und mehr Freude am Leben und an der Arbeit.

3. Ich weiß, wo ich hin will. Denn ich habe eine Vision für mich entwickelt, die selbst in schweren Zeiten ein Leitstern für mich ist und mir die Sicherheit gibt, eines Tages genau dort anzukommen. Das bedeutet für mich, es gibt immer einen Weg und ich finde ihn.

4. Ich bin glücklicher und zufriedener. Wenn ich eine klare Vision habe, an der ich alle meine Entscheidungen orientiere, dann gibt es für mich keine verpassten Chancen mehr und ich freue mich über jeden Schritt, den ich vorangekommen bin. Das bedeutet für mich mehr Lebensqualität.

5. Ich hole aus jeder Entscheidung das Beste heraus. Denn wenn ich genau weiß, was mein Bedarf ist, dann kann ich bewusst nach den richtigen Chancen suchen. Was ich suche, das finde ich auch. Das bedeutet für mich, dass ich mich nicht mehr mit zweit- und drittklassigen Lösungen herumärgern muss. Ich schaffe meinen Erfolg selbst und mach ihn nicht mehr von den Launen des Schicksals abhängig. Ich schaffe mein Glück selbst.

6. Ich habe mehr Erfolg bei der Umsetzung. Denn ich gewinne meine Unterstützer bereits, bevor meine Entscheidung gefallen ist. Da stimmen mehr Interessen überein als anders herum. Meine Vision reißt sie alle mit und so ziehen bei der Umsetzung alle an einem Strang. Das bedeutet für mich, dass die Umsetzung viel schneller geht. In sich schnell wandelnden Märkten ist das ein unschätzbarer Vorteil.

7. Ich erfahre täglich große Unterstützung durch die eigene Umgebung. Denn ich nehme sie bei meinen Entscheidungen alle mit. Alle wissen, wohin die Reise geht und das motiviert sie. Das bedeutet für mich, dass ich weniger Zeit in fruchtlosen Diskussionen verbringen muss und keine nutzlosen Kompromisse in Kauf nehme. Ich habe so eine viel größere Lebensqualität.

8. Ich gewinne auch Außenstehende für meine Sache. Denn ich kann so klar kommunizieren, was ich will, dass jeder automatisch anfängt, mitzudenken, wie er mir dabei helfen kann. Das bedeutet für mich, ich bekomme enorm viel kostenlose Unterstützung. Das vervielfacht meinen Erfolg.

9. Wenn ich heute erfolgreich entscheide, bin ich morgen richtig erfolgreich. Denn Erfolge bauen aufeinander auf. Der Erfolg  aus meiner früheren Entscheidung ist die Ausgangssituation für meine heutigen Entscheidungen. Ein Zurück wird es nicht geben, daher bin ich morgen weiter als heute. Das bedeutet für mich, dass ich bei jedem neuen Blick nach vorne meiner Vision ein Stück näher gekommen bin.  So erlebe ich Sinn und Erfüllung an jedem Tag meines Lebens.

10. Für mich funktioniert Delegation. Denn da alle meine Vision kennen, handeln sie in meinem Sinne. Für mich bedeutet das, ich kann mich auf das Gesamtbild ("big picture") konzentrieren.

11. Ich habe mehr Zeit für das Wesentliche. Denn da ich den Hauptteil meiner Entscheidung mit der Gestaltung meiner bedarfsgerechten Alternativen einsetze, muss ich nur sehr selten bereit getroffene Entscheidungen wieder aufwärmen. Vorher konnte das leichter passieren, da ich vielleicht hinter dem leichten Geld hinterher war oder mir über die langfristige Richtung nicht ganz klar war. Für mich bedeutet das heute, ich schaffe mir mehr Gestaltungsfreiheit.

12. Mit jeder Entscheidung erlebe ich Sinn und Erfüllung. Denn alles, was ich tue, orientiert sich an meiner Vision. Wenn diese Wirklichkeit wird, dann hat alles einen Sinn für mich. Das bedeutet für mich, dass ich ein lebenswertes Leben führe, jeden Tag.